SMM 2019 – 2. Runde


 

Für Dübendorf 1 stand das Auswärtsspiel gegen Döttingen-Klingnau, einem Verein gegen den man noch nie gespielt hat, auf dem Spielplan.
Leider stand nicht die Bestbesetzung zur Verfügung. Zudem stimmte die Tagesform vermutlich nicht ganz, und so musste eine Punkteteilung akzeptiert werden.

Noch verweilt das Fanionteam in den hinteren Regionen der Tabelle, aber das Punktekonto sollte im Heimspiel der 3. Runde, gegen das punktgleiche Goldau-Schwyz 1, mit einem Vollerfolg aufgestockt werden.
Wenn die Spielstärken der Teams betrachtet werden, erwartet man für Dübi 1 im Minimum ein Platz in der vorderen Ranglistenhälfte.


Dübendorf 2 konnte nochmals ein Heimspiel bestreiten. Zu Gast war die 2. Mannschaft von SprengSchach aus Wil SG.
Auch das „Zwei“ spielte nicht in Idealformation. Gegenüber der ersten Runde war eine Steigerung zu verzeichnen, aber Mannschaftspunkte waren doch nicht zu ergattern.

Nachdem man gegen die beiden Spitzenreiter der Tabelle angetreten ist, folgt die erste Runde der Wahrheit, mit dem Auswärtsspiel gegen den langjähriger Kontrahenten aus Glattbrugg. Da sollte nun unbedingt die volle Punktzahl eingefahren werden, sonst enteilen die Gegner und die rote Laterne wird zum Dauerthema.

2. Runde (Woche 15/2019)

2. Liga / Gruppe 403 (Zentral 1)

Goldau-Schwyz 1 (1844)

– Stäfa 1 (1908)

:

Embrach 1 (1818)

– Wollishofen 3 (1910)

2

:

4

Baden 2 (1830)

– Oberglatt 1 (1797)

2

:

4

 

Döttingen-Klingnau 1 (1839)

Dübendorf 1 (1908)

3 : 3

Erwartung

   

2½ : 3½

Felix Honold (1904)

Marcel Gallati (2094)

½ : ½

Mark Zichanowicz (2184)

Giorgio Cucchi (1956)

½ : ½

Kevin Mutter (1799)

Roger Bundi (1981)

0 : 1

Marco Honold (1659)

Markus Forster (1922)

1 : 0

Hans Bugmann (1787)

Daniel Heddergott (1782)

0 : 1

Ritish Kannan (1703)

Johannes Gebert (1714)

1 : 0


 

Rangliste

Rang/Mannschaft (ELO Ø SMM)

1.

2.

3.

4

4.

6.

6.

8.

MP

EP

1. Stäfa 1 (1924)

       

 

4

8

2. Wollishofen 3 (1926)

 

   

4

   

3

3

7

3. Oberglatt 1 (1822)

   

4

     

2

4. Baden 2 (1862)

   

2

   

 

2

4. Embrach 1 (1835)

 

2

 

     

2

6. Döttingen-Klingnau 1 (1834)

       

3

 

1

6. Dübendorf 1 (1922)

     

 

3

 

1

8. Goldau-Schwyz 1 (1839)

3

         

1

unterstrichene Resultate = Heimspiele

 

3. Liga / Gruppe 505 (Zentral 1)

March-Höfe 1 (1742)

– Glattbrugg 1 (1697)

4

:

2

Zimmerberg 1 (1832)

– Chessflyers 2 (1610)

5

:

1

Glarus 2 (1633)

– Stäfa 2 (1638)

2

:

4

 

Dübendorf 2 (1648)

SprengSchach 2 (1717)

2 : 4

Erwartung

   

2½ : 3½

Peter Wagner (1761)

Siegfried Hohlbaum (1824)

1 : 0

Thomas Bel (1662)

Jose Lorenzi (1840)

0 : 1

Alexander Eugster (1808)

Stefan Brönnimann (1718)

1 : 0

Pietro De Lellis (1553)

Damian Demiraj (1576)

0 : 1

Joachim Feige (1595)

Michele Cicilano (1642)

0 : 1

Günther Jansenberger (1508)

Marc Steinmann (1702)

0 : 1


 

Rangliste

Rang/Mannschaft (ELO Ø SMM)

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

 

MP

EP

1. March-Höfe 1 (1735)

       

4

 

6

 

4

10

2. SprengSchach 2 (1786)

 

   

5

   

4

 

4

9

3. Zimmerberg 1 (1826)

   

5

 

3

     

3

8

4. Chessflyers 2 (1636)

   

1

   

5

   

2

6

5. Stäfa 2 (1644)

 

1

   

 

4

   

2

5

6. Glattbrugg 1 (1728)

2

 

3

   

     

1

5

7. Glarus 2 (1635)

     

1

2

 

   

0

3

8. Dübendorf 2 (1653)

0

2

         

 

0

2

 

Mit dem Klick auf die Namen gelangt man zur Statistik der Spieler/innen auf der Webseite des Schweizerischen Schachbundes.
Hier der Link zur Schweizerischen Mannschafts-Meisterschaft:
http://www.swisschess.ch/smm.html

____________________________________________________________________

Vorschau 3. Runde (Woche 18/2019)

Do

02. Mai 2019

Dübendorf 1

Goldau-Schwyz 1

Do

02. Mai 2019

Glattbrugg 1

Dübendorf 2

 

Dieser Beitrag wurde unter SMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.