SMM 2022 – 4. Runde

SMM 2022
Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft

 

Nach der Sommerpause nun endlich eine Runde mit voller Ausbeute.

Der klare Sieg gegen Goldau-Schwyz, und die Punkteteilung zwischen Nimzowitsch und SprengSchach, hievte das Fanionteam an die Tabellenspitze,
wo man nun bis Saisonende bleiben will.

Die 2. Mannschaft landete auswärts in Pfäffikon SZ, bei March-Höfe 1, den ersten Sieg. Damit konnte das Tabellenende Richtung Mittelfeld verlassen werden.

Die 5. Runde bringt für Dübi 1 das vermeintlich leichte Spiel, auswärts gegen den Tabellenletzten Wollishofen.

Dübi 2 muss auch auswärts antreten, bei Glattbrugg. Mit der stärksten Aufstellung und guter Tagesform ist Punktezuwachs möglich.

 

4. Runde (Woche 33/2022)

2. Liga / Gruppe 403 (Zentral 1)

Nimzowitsch 3 (1859)

– SprengSchach 2 (1887)

3

:

3

Wollishofen 3 (1920)

– Chessflyers 2 (1640)

3

:

3

Stäfa 1 (1908)

– Zimmerberg 1 (1826)

4

:

2

 

Dübendorf 1 (1852)

Goldau-Schwyz 1 (1812)

4½ : 1½

Erwartung

   

4 : 2

Martin Kull (1964)

Othmar Kuhn (1849)

1 : 0

Marcel Gallati (2082)

André Wespi (2133)

½ : ½

Giorgio Cucchi (1927)

Bruno Filiberti (1819)

1 : 0

Alexandre Arcaro (1707)

Jonas Reolon (1627)

0 : 1

Beat Eppler (1866)

Alessio Sorio (-)

1 : 0

Jürg Benz (1563)

Walter Ziswiler (1630)

1 : 0

 

Rangliste

Rang/Mannschaft (ELO Ø SMM)

1.

1.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

MP

EP

1. Dübendorf 1 (1862)

 

3

3

   

6

15

1. Stäfa 1 (1899)

 

 

4

4

 

6

15

3. SprengSchach 2 (1878)

3

 

3

   

6

14

4. Nimzowitsch 3 (1833)

3

3

 

4

   

6

13½

5. Zimmerberg 1 (1846)

2

   

 

4

11½

6. Goldau-Schwyz 1 (1726)

2

 

2

 

 

5

2

10½

7. Chessflyers 2 (1652)

 

 

 

3

1

8. Wollishofen 3 (1877)

   

 

1

3

1

8

unterstrichene Resultate = Heimspiele

 

3. Liga / Gruppe 503 (Ost 3)

Zimmerberg 2 (1683)

– Oberglatt 2 (1670)

:

 

Einsiedeln 1 (1878)

– Säuliamt 1 (1759)

:

 

Wädenswil 2 (1814)

– Glattbrugg 1 (1846)

:

 

 

March-Höfe 1 (1734)

Dübendorf 2 (1665)

1½ : 2½

Erwartung

   

2 : 2

Refik Filekovic (1647)

Peter Wagner (1783)

½ : ½

Stefan Molinari (1803)

Johannes Gebert (1629)

1 : 0

Lukas Tang (-)

Thomas Bel (1653)

0 : 1

Wolfgang Berg (1752)

Joachim Feige (1569)

0 : 1

 

Rangliste

Rang/Mannschaft (ELO Ø SMM)

1.

2.

3.

4.

5.

5.

7.

8.

 

MP

EP

1. Säuliamt 1 (1732)

     

3

2

 

7

11

2. Wädenswil 2 (1785)

 

 

3

   

6

10½

3. Glattbrugg 1 (1800)

 

3

 

2

   

5

9

4. March-Höfe 1 (1745)

 

1

   

4

 

4

9

5. Dübendorf 2 (1674)

½

   

 

1

2

 

3

6

5. Zimmerberg 2 (1653)

1

½

2

   

 

 

3

6

7. Einsiedeln 1 (1890)

1

 

3

 

   

2

7

8. Oberglatt 2 (1697)

2

   

0

2

 

 

1

 

Resultat in kursiver Schrift = Forfait-Wertung
1 Mannschaftspunkt Abzug für Oberglatt

 

Mit dem Klick auf den Namen gelangt man zur Statistik des Spielers auf der Webseite des Schweizerischen Schachbundes.
Hier der Link zur Schweizerischen Mannschafts-Meisterschaft:
https://www.swisschess.ch/smm.html?old=L3R1cm5pZXJlL3NtbS5waHA_YWphaHI9MjAyMiZhZ3J1cHBlPTEwMSZhbGlnYT0x

____________________________________________________________________

Vorschau 5. Runde (Woche 35/2022)

Do

1. September 2022

Wollishofen 3

Dübendorf 1

   

Glattbrugg 1

Dübendorf 2

Dieser Beitrag wurde unter SMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.