SCD-Spielbetrieb

Nachdem bis Ende 2020 noch die Clubmeisterschaft beenden werden konnte und ein Chlausturnier durchgeführt wurde, stand nun die Frage an, ob es im neuen Jahr mit dem Spielbetrieb weitergeht.

Die Lage der Corona-Epidemie bleibt angespannt.
Wegen der hierzulande zumindest bis 22. Januar geltenden Pandemiebestimmungen hat der Schweizerische Schachbund (SSB) die für 23. Januar geplante 1. Runde der SGM light 2021 ersatzlos abgesagt.
Der Bundesrat hat heute (6.01.2021) verordnet, dass Restaurants sowie Kultur, Sport- und Freizeitbetriebe ab dem 9. Januar in der ganzen Schweiz geschlossen bleiben müssen.
In den umliegenden Ländern sind strengere Beschränkungen als in der Schweiz angeordnet worden.

Der Schachclub Dübendorf stellt daher zum Beginn des neuen Jahres den Spielbetrieb wieder ein, beobachtet die Entwicklung, und wird bei allfälligen neuen Bestimmungen wieder orientieren.
So ist halt im Moment wieder Online-Schach angesagt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.