Jugendschach Chess Opening Master 2019 – Zwischenstand

Beim Thema-Turnier 2019 haben sich die Schachvirtuosen weiter mit spannenden Eröffnungen beübt  Auf den Königsbauernzug 1-e2-e4 waren die Französische Verteidigung mit 1….e7-e6 gefolgt von 2….d7-d5 und die Caro-Kann -Verteidigung mit 1…. c7-c6 gefolgt von 2….d7-d5 das Thema. Auf den Damenbauernzug 1.d2-d4 wurde klassisch 1….d7-d5 2. c2-c4 Abgelehntes Damengambit 2….e7-e6 und das Angenommene Damengambit mit dem Bauernschlag d5xc4 und der strategischen Aufgabe des Zentrums thematisiert und geübt. Das Thematurnier wird Doppelrundig gespielt, heisst einmal spielt man mit Weiss die Thema-Eröffnung in der zweiten Partie spielt man aus schwarzer Sicht. Nach der 18.Runde ergibt sich folgende Zwischenrangliste.

Rangliste:  Stand nach der 18. Runde
Rang Teilnehmer TWZ Punkte Buchholz SoBerg
1. Galli Morris 1680 27.5 291.5 435.00
2. De Lellis Pietro 1630 26.5 266.5 451.00
3. Khash Erdene Bilguun 1630 23.5 298.0 325.00
4. Villano Luca 1680 22.0 249.5 371.25
5. Jeyaparan Harish 1530 19.0 284.5 248.50
6. Wegmüller Marc 1600 18.0 266.0 254.50
7. Alvarez Felix 1450 15.0 254.0 202.75
8. Dück Sebastian 1200 14.0 261.5 185.25
9. Shabayan Sarkis 1420 13.5 207.5 161.75
9. Kolo Nathan 1300 13.5 207.0 158.75
11. Micaglio Allesandro 1540 13.0 273.5 135.00
12. Huber Jack 1400 12.5 253.0 155.50
12. Zaremba Adam 1400 12.5 200.0 127.50
12. Stremsdoerfer Eloise 1200 12.5 240.5 142.00
15. Romanyuk Taras 1350 11.5 206.5 113.50
15. Moosmann Antonis 1480 11.5 180.5 158.75
17. Schmelcher Leon 1380 11.0 175.0 119.25
18. Zimmermann Noel 1260 10.5 130.0 76.25
19. Kuhn Claudio 1200 10.0 97.0 70.00
20. Gülmez Emre 1500 8.0 111.5 84.00
21. Vasquez Maria 1200 8.0 168.0 49.75
22. Angelina Henings 1400 4.5 78.5 19.25
23. Eisenring Junis 1300 1.0 11.0 3.50
24. Mateo di Venuto 1200 1.0 10.0 0.00

Zum Auftakt in die neue Schachsaison 2019 haben sich die jungen Schachvirtuosen beim Thema-Turnier in der Englische Eröffnung  beübt.  Die Eröffnung  beginnt mit folgenden Zügen 1. c2-c4  mit der  Idee auf typisch e7-e5 mit 2. g3 gefolgt von 3. Lg2 dem sogenannten Fianchetto-Läufer von der Flanke her auf die wichtigen Zentralfelder zu zielen.  Mit der Englischen Eröffnung leitet Weiss oft ein positionelles Spiel am Damenflügel und im Zentrum ein. Ihren Namen erhielt die Eröffnung  nach dem englischen Meister Howard Staunton, der sie im 19.Jahrhundert vielfach praktizierte.

Rangliste:  Stand nach der 2. Runde
Rang Teilnehmer TWZ Punkte Buchholz SoBerg
1. Villano Luca 1680 4.0 2.0 4.00
2. Alvarez Felix 1450 3.5 2.5 4.75
3. De Lellis Pietro 1630 3.0 4.0 6.00
4. Kolo Nathan 1300 3.0 3.0 3.00
5. Wegmüller Marc 1600 3.0 2.0 2.00
6. Moosmann Antonis 1480 2.5 4.5 5.25
7. Romanyuk Taras 1350 2.5 3.5 4.75
8. Galli Morris 1680 2.0 6.0 6.00
9. Gülmez Emre 1500 2.0 5.0 4.00
10. Stremsdoerfer Eloise 1200 2.0 4.5 2.00
11. Khash Erdene Bilguun 1630 2.0 4.5 1.00
12. Shabayan Sarkis 1420 2.0 3.5 2.00
13. Huber Jack 1400 2.0 2.0 0.00
14. Vasquez Maria 1200 1.0 5.0 2.00
15. Dück Sebastian 1200 1.0 4.5 2.50
16. Jeyaparan Harish 1530 0.5 5.5 1.75
17. Micaglio Allesandro 1540 0.0 7.0 0.00
18. Kuhn Claudio 1200 0.0 5.0 0.00
18. Schmelcher Leon 1380 0.0 5.0 0.00
18. Zaremba Adam 1400 0.0 5.0 0.00
18. Zimmermann Noel 1260 0.0 5.0 0.00