ZMM 2017/18 – 5. Runde und Schlussstand

Zum Abschluss der Meisterschaft konnte sich das Fanionteam nicht zurück lehnen, denn es stand das wichtige Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Chessflyers an. Um die Flyers und das „Schlusslicht“ Wollishofen sicher auf Distanz zu halten war eine Punkteteilung notwendig.
Es entwickelten sich spannende Spiele und bis zur vorgerückten Stunde, als nur noch am zweiten Brett gekämpft wurde, stand es 3:2 für den Gast. In einem spannenden Endspiel konnte Marcel Gallati schlussendlich, mit subtilem Spiel den ganzen Punkt und somit das Remis sichern.
Somit steht eine weitere Saison in der Klasse Promotion bevor. Bravo!

Für das letzte Gruppenspiel konnte die 2. Mannschaft zwei Kräfte, die nicht mehr als ein Spiel im ersten Team bestritten haben, einsetzen. So hoffte man insgeheim einen Mannschaftspunkt zu erobern und das spielfreie Wollishofen noch abzufangen. Nach dem Eintritt der Partien ins Mittelspiel zerschlugen sich die Hoffnungen allerdings, und zum Schluss stand eine klare Niederlage zu Buche.
Da es in der Klasse III nur eine Gruppe und nur einen Aufsteiger gibt, wird der Abstieg aus der Klasse II zwischen den beiden Letztplatzierten der beiden Gruppen ermittelt. Da Dübendorf mehr Punkte als Phönix (aus Zürich) erspielt hat, steht ihm das Heimrecht zu. Das Abstiegsspiel findet voraussichtlich am Donnerstag, 14. März 2018, statt.

Auch über diese „Ausmarchung“ wird anschliessend berichtet.

5. Runde (26. Feb. – 2. März 2018)

Klasse Promotion, Gruppe b

Wettswil 1 (1885) – Wollishofen 3 (1745)

3

:

3

Letzi 1 (2044) – Nimzowitsch 2 (2055)

½

:

Dübendorf 1 (1836) – Chessflyers 1 (1922)

3 : 3

Eppler Beat (1880) – Zollinger Stefan (2166)

0 : 1

Gallati Marcel (2073) – Fuchs Arnold (1942)

1 : 0

Wagner Peter (1781) – Baur Peter (1953)

0 : 1

Cucchi Giorgio (1943) – Welti Manfred (1875)

1 : 0

Arcaro Alexandre (1657) – Khan Rizwan (1787)

1 : 0

Feige Joachim (1684) – Trcek Ciril (1808)

0 : 1

Schluss-Rangliste

Rang/Mannschaft

ELO-Ø

ZMM

1.

2.

3.

4.

5.

6.

MP

EP

1. Nimzowitsch 2

1996

4

6

6

10

27

2. Letzi 1

2025

½

5

5

5

8

20

3. Wettswil 1

1966

2

3

5

14½

4. Dübendorf 1

1802

0

1

3

4

3

10½

5. Chessflyers 1

1909

0

1

3

4

3

6. Wollishofen 3

1742

½

1

3

2

2

1

Klasse II, Gruppe a

Friesenberg 1 (1681) – Riesbach 2 (1553)

:

Wollishofen 4 spielfrei
Dübendorf 2 (1635) – Zimmerberg 3 (1760)

½ : 3½

Linsi Heinz (1527) – Steiger David (1789)

0 : 1

Gebert Johannes (1707) – Dettling Gabriel (1714)

0 : 1

Saxer Ernst (1692) – Mayer Roger (1768)

½ : ½

Benz Jürg (1613) – Maestres-De Juliis Aliuska (1770)

0 : 1

Schluss-Rangliste

Rang/Mannschaft

ELO- Ø

ZMM

1.

2.

3.

4.

5.

MP

EP

1. Riesbach 2

1559

3

3

2

7

10½

2. Zimmerberg 3

1726

1

2

4

5

10½

3. Friesenberg 1

1625

2

3

3

5

4. Wollishofen 4

1593

1

0

1

2

5. Dübendorf 2

1560

2

½

1

1

5

Detailresultate der beiden Gruppen – PDF öffnen
Detailresultate Gruppen – Runde 1
Detailresultate Gruppen – Runde 2
Detailresultate Gruppen – Runde 3
Detailresultate Gruppen – Runde 4
Detailresultate Gruppen – Runde 5

_______________________________________________________________

Spieldaten der ZMM 2018/19

1. Runde    Woche 43/18    22.10.2018 bis 26.10.2018
2. Runde    Woche 48/18    26.11.2018 bis 30.11.2018
3. Runde    Woche 50/18    10.12.2018 bis 14.12.2018
4. Runde    Woche 04/19    21.01.2019 bis 25.01.2019
5. Runde    Woche 09/19    25.02.2019 bis 01.03.2019

Dieser Beitrag wurde unter ZMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.